Deshalb war gezwungen, strafregisterauszug online zu beantragen

strafregisterauszug online beantragen

Ich habe mich bei einem Wachunternehmen beworben. Dieses legte aber größten Wert darauf, zu wissen, dass seine Mitarbeiter keine Vorstrafen haben. Daher verlangte der Personalchef von mir, dass ich einen aktuellen Strafregisterauszug vorlege. Allerdings sagte er mir auch, dass ich meinen aktuellen Strafregisterauszug online beantragen kann. Deshalb rief noch am Tag des Vorstellungsgesprächs diejeinige Website https://www.strafregisterauszug.info/ auf, die mir der Personalchef empfohlen hatte. Auf dieser stand, dass jeder Antragsteller das bestellte Dokument innerhalb von 14 Tagen per Post erhalte. Entscheidend sei jedoch, dass er zuvor die verlangte Gebühr überweise. Die Höhe der Gebühr erschien mir akzeptabel, weshalb ich das Angebot nutzte und das Dokument sofort bestellte.

strafregisterauszug online beantragen

Auch eine Internet-Besetllung kann erfolgreich sein

Die versprochene Frist hielt der Anbieter ein, weil ich das Dokument bereits am dreizehnten Tag erhielt. Dabei fiel es mir sofort auf, dass das Dokument anders als alle früheren Dokumente dieser Art aussah. Da jedoch die Website, auf der ich es bestellt hatte, vom Personalchef empfohlen worden war, hielt ich die Unterschiede zwischen dem neuen und alten Dokument für eine Layoutsänderung. Darin bestärkte mich auch die Tatsache, dass der Inhalt beider Auszüge nahezu identisch war. Daher ging ich am selben Tag zum Personalchef und bekam den gewünschten Job. Daher bin ich mit der Leistung der Website https://www.strafregisterauszug.info/ zu 100 % zufrieden und kann sie jedem Interessenten, der einen aktuellen Strafregisterauszug braucht, empfehlen.

strafregisterauszug online beantragen